Hardbop Buddies

Portrait der Mainzer Band Hardbop Buddies. Die Mitglieder können schon auf einige internationale Erfolge verweisen. Ob eine Zeitanstellung in einem Jazzclub in China, Konzertreisen mit dem Glenn Miller Orchestra in Russland oder Konzerte in New York.

Der Hardbop ist ein besonders ausgeprägter Jazzstil der 1950er Jahre. Im Hardbop entsteht Neues ohne dass der rhythmische Drive des Bebops aufgegeben wird. Außerdem werden Elemente aus dem Soul und Blues aufgenommen, was eine insgesamt „härtere“ Spielweise mit sich bringt.

  • Ralf Frohnhöfer – Saxophon
  • Manuel Seng – Piano
  • Jean-Philppe Wadle – Kontrabass
  • Gilbert Kuhn – Schlagzeug

All images are under copyright © Mathias Kohl